Bitte auch www.steinwart-wurzelknopf.de besuchen. Der Link zu meinem 1. Roman

Bericht BM-TV 05.16:         http://www.bm-tv.de/index.php/elsdorf/4440-autorenvorstellung-henry-wimmer-aus-grouven

Inspiration

Alles was um mich passiert,
wird gesammelt und notiert,
damit ich dann, vielleicht auch wann,
wieder etwas schreiben kann.

Ich schreibe über Rot und Weiß,
Spaß am Leben und der Geiß,
ich schreib von Liebe und von Lust,
mal voll Freude, mal voll Frust.

Ich schreib, wenn ich nicht schlafen kann,
hör später auf, fang früher an,
und manchmal denk ich unterm Deckchen,
schon froh gereimt, in Viererpäckchen.

Bereits sehr früh, am jungen Morgen,
bereite ich der Liebsten Sorgen,
wenn ich selbst beim Abschiedskuss;
mit spitzem Mäulchen reimen muss.

Ja, so füllt sich stets mein Speicher,
vielleicht wird ja mein Dasein leichter,
wenn ich dem Zwang nicht unterliege,
die Sucht und auch den Reim besiege.

Jedoch - ich lass mich inspirieren,
von Erlebtem neu verführen.
vom Leben, Sonne, Menschen, Meer.
Dem Entsagen? Viel zu schwer.

Drum setzt ich jetzt den Hebel an,
vielleicht habt Ihr ja Spaß daran,
Erfüllt die Sucht so ihren Zweck?
Sagt mir ruhig, wie Euch das schmeckt.